Inklusion

Veranstaltungen [Archiv]

DatumZeitTitelOrtHinweise

27.09.201717.00 - 18.30Infoabend: Wohnen mit Assitenz (für Menschen m.Behinderung, die von zu Hause ausziehen wollen.Lebenshilfe Berlin Heinrich-Hene-Str.15, 10179 Berlin 3. EtageBitte anmelden bei: Sabine Leonhard Tel: 030829998159
sabine.leonhard@lebenshilfe-berlin.de

27.09.201717.00 - 19.00Kazım Erdoğan und die Lebenshilfe Berlin laden ein : Soziale Berufe haben ZukunftSivasl ı Canlar e.V . Donaustraße 102 12043 Berlin - NeuköllnSoziale Berufe haben Zukunft
Kommen Sie mit uns ins Gespräch:
•Mitarbeiter der Lebenshilfe berichten über ihreberuflichen Erfahrungen.
•Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg informiert über das Freiwillige Soziale Jahr.
•Der Bildungsanbieter Campus Berlin stellt Ausbildungsmöglichkeiten vor


28.09.201710.00 - 12.00Mobilitätstraining Bus und TramBetriebshof der BVG in Marzahn, Landsberger Allee 576Dieses Mobilitätstraining ist kostenlos.
Gruppen sollten sich vorher über die Telefonnummer 03019449 anmelden.

28.09.201712.00 - 12.00Vortrag Altersabhängige Makula-Degeneration (AMD)Hotel Estrel Berlin, Saal A, Sonnenallee 225, 12057 Berlin (nähe S-Bahnhof Sonnenallee) Bus M41 bis Ziegrastr.Referentin: Univ.-Prof. Dr. med. Antonia Joussen,
Direktorin der Klinik für Augenheilkunde an der Charite-Universitätsmedizin Berlin

30.09.201712.00 - 13.00ma´ma: mehr Aufführung Musikprojekt Tagesförderstätte HarbigstraßeInternationales Festival Kontakte für elektronische Musik und KlangkunstAkademie der Künste Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
Anmeldung bei Susanne Gruber Tel.: 0303067370
susanne.gruber@lebenshilfe-berlin.de

03.10.201710.30 - 12.00Einladung zur Informationsveranstaltung: Demenz und geistige BehinderungRaum 30441 ҉ Estrel, Berlin Sonnenallee 225, 12057 BerlinTreffen Sie hier Mitglieder des internationalen runden Tisch zum Thema
“Demenz und geistige Behinderung”

Wir stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung und
freuen uns auf eine Diskussion mit Ihnen.

10.10.201718.30 - 20.00„Maras Baby“ Eine Geschichte in Einfacher Sprache über Eltern mi t Beeinträchtigungen Deutsches Institut für Menschenrechte Bibliothek I Aufgang A I 7. Etage Zimmerstraße 26/27 10969 Berlin Die Geschichte handelt von Mara. Mara wohnt mit ihr
em Freund bei seiner Mutter. Sie wünscht sich so sehr ein Baby. Aber alle sind dagegen. Heimlich nimmt sie nicht mehr die Pille. Mara wird schwanger. Sie bekommt ein Baby. Sie ist glücklich. Aber sie merkt auch, wie anstrengend ein Baby ist.
Bitte melden Sie sich bis zum
09. Oktober an:
http://www.institut-fuer-
menschenrechte.de/marasbaby/

Barrierefreiheit
Der Ort ist rollstuhlgerecht. Lesung und Gespräch sind in Einfacher Sprache und werden in Gebärdensprache übersetzt.
Brauchen Sie weitere Unterstützung? Dann rufen Sie uns bis zum 29.09.2017 an.
Telefon-Nummer:
030 259 359 - 442.

13.10.2017 - 14.10.201716.00 - 10.00Fachkongress "Inklusion und PopmusikAlte Feuerwache Friedrichshain, Marchlewskistr. 6, 10243 BerlinAm 13./14. Oktober 2017 findet in Berlin der Fachkongress "Inklusion und Popmusik" des Handiclapped - Kultur Barrierefrei e.V. statt. Der Kongress will Kunst- und Kulturschaffende sensibilisieren und das Bewusstsein für mehr Inklusion gemeinsam mit den Teilnehmer_innen erweitern.

20.10.2017 - 21.10.201712.30 - 09.00Fachtagung zum Thema "Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung" im Oktober 2017Tagungswerk, Lindenstraße 85, 10969 BerlinDiese Veranstaltung wird durch die Spastikerhilfe durchgeführt und ist nur mit Anmeldung möglich. Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Ein Flayer mit den Hinweisen zum Programm und zur Anmeldung ist über den nachfolgenden Link möglich.

http://www.spastikerhilfe-berlin-eg.de/fileadmin/Dokumente/Fachtagung_Oktober_2017/Programm_TLP_Herausforderndes_Verhalten_2017_Berlin.pdf

28.10.201710.00 - 15.00Unsere Stimme zählt! Von Mitbestimmern - für Mitbestimmer Kiezspinne Lichtenberg, Schulze-Boysen-Straße 38 10365 Berlin Vernetzungstreffen von Mitbestimmern und Wohnbeiräten
Darum geht es:
1. Was ist der Lebenshilfe Verein?
2. Wohn-Beiräte stellen sich vor.
3. Wie können wir uns gut vernetzen?
4. Wir gestalten ein Logo für Wohn-Beiräte.
Außerdem stellen sich Interessante Projekte der Lebenshilfe vor.

28.10.201710.00 - 15.30Unsere Stimme zählt! Von Mitbestimmern für Mitbestimmer In der Kiezspinne Lichtenberg Schulze-Boysen-Straße 38 in 10365 BerlinUnsere Stimme zählt!
Der Berliner Rat lädt Sie ein.
Wir reden über den Lebenshilfe Berlin Verein.
Über Wohn-Beiräte.
Und die Zusammenarbeit in der Lebenshilfe Berlin.
Kommen Sie und erfahren Sie mehr
über Angebote zum Stark-Machen.
Reden Sie mit

16.11.201714.00 - 14.30Mobilitätstraining U-BahnSchöneberg U-Bahnhof Innsbrucker PlatzDieses Mobilitätstraining ist kostenlos.
Gruppen sollten sich vorher über die Telefonnummer 03019449 anmelden.

17.05.2018 - 19.05.201809.00 - 18.00Kulturtage der Gehörlosen in PotsdamPotsdamMotto der Kulturtage: "Unsere Kultur mit Gebärdensprache: inklusiv und gleichwertig"