Inklusion

Veranstaltungen [Archiv]

DatumZeitTitelOrtHinweise

21.03.201919.00 - 21.00Info Abend Leistungen der PflegeversicherungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Referentin Julita Konrad (Lebenshilfe Assistenz und Pflege) stellt neben dem Pflegegeld, den Pflegesachleistungen, der Pflegehilfsmittelpauschale und den zusätzlichen Betreuungsleistungen u.a. die Kurzzeitpflege und die Verhinderungspflege vor.

Außerdem informiert sie über die Vorbereitung zur Begutachtung und den Ablauf rund um die Beantragung des Pflegegrads.
Diesen Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich bei:

Sabine Leonhardt
Telefon 030 82 99 98-159
beratung@lebenshilfe-berlin.de

27.03.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
Grundsicherung nach SGB XII
Pflegeversicherungsrecht
Kindergeld
Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
Behindertentestament
Eingliederungshilfe
Schulrecht

Bitte melden Sie sich an unter
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

27.03.201916.30 - 18.00Rheumatage Tempelhof: „Wohnen im Alter“Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V. (Veranstaltungsraum EG) Mariendorfer Damm 161a 12107 BerlinReferentin: Emilie Heyroth, Pflegeberaterin/Dipl. Pflegewirtin, Pflegestützpunkt Tempelhof-Schöneberg
Information und Anmeldung: Daniela Beyer, Tel. 32 290 29 23, beyer@rheuma-liga-berlin.de

07.04.201916.00 - 18.00HSMN TreffenPerleberger Str. 44 10559 Berlin Petra Loeper, Tel.: 03361 / 693932Kontakt: Email: petra.loeper@dgm -org

08.04.201917.00 - 18.30Angehörigengruppe MS ErkrankteDMSG Geschäftsstelle, Aachener Str. 16, 10713 BerlinBegleitet durch: Kerstin Neumann (Diplom Reha-Psychologin)
Zielgruppe: Angehörige und Freunde MS-Betroffener
DMSG Geschäftsstelle,
Aachener Str. 16,
10713 Berlin
Teilnahmekosten:Keine
Anmeldung: Erforderlich bei der DMSG
Kursnr.19-01-02

10.04.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
Grundsicherung nach SGB XII
Pflegeversicherungsrecht
Kindergeld
Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
Behindertentestament
Eingliederungshilfe
Schulrecht

Bitte melden Sie sich an unter
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

10.04.201918.30 - 20.30Gesprächskreis von MuskelkrankenSelbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Berlin - Mitte, Perleberger Str. 44 10559 BerlinKontakt:
Christine Schumann Tel.: (030) 7065222
E-Mail: christine schumann@dgm.org

Detlef Urbanitz Tel.: (030) 7 84 5287
E-Mail: detlef. urbanitz@dgm.org

11.04.201919.00 - 21.00Peer Beratung Eltern- und FamilienberatungGeschäftsstelle Lebenshilfe Berlin, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15, 10179 BerlinDie Projektleiterin Nicole Genandt stellt Eltern und Angehörigen die Möglichkeiten von Peer Beratung sowie das Peer-Beratungsangebot der Lebenshilfe Berlin vor.
PeerBeratung bedeutet Beratung auf Augenhöhe. Menschen mit Beeinträchtigung beraten Menschen mit Beeinträchtigung.
Peer Berater*innen wissen, welche Herausforderungen das Leben mit einer Beeinträchtigung in dieser Gesellschaft mit sich bringt. Sie sprechen dieselbe sprache und können im Umgang mit Herausforderungen angemessen unterstützen.
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung erforderlich bei:
Sabine Leonhardt
Telefon 030 82 99 98-159
beratung@lebenshilfe-berlin.de


13.04.201914.00 - 17.00Treffen FSHDRestaurant Havelblick Havelschanze 9 13587 BerlinKontakt:
Susi Meissner
Tel. 364 33280

24.04.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
-Grundsicherung nach SGB XII
-Pflegeversicherungsrecht
-Kindergeld
-Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
-Behindertentestament
-Eingliederungshilfe
-Schulrecht
Bitte melden Sie sich an unter:
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

08.05.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
-Grundsicherung nach SGB XII
-Pflegeversicherungsrecht
-Kindergeld
-Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
-Behindertentestament
-Eingliederungshilfe
-Schulrecht
Bitte melden Sie sich an unter:
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

08.05.201918.30 - 20.30Gesprächskreis von MuskelkrankenSelbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Berlin - Mitte, Perleberger Str. 44 10559 BerlinKontakt:
Christine Schumann Tel.: (030) 7065222
E-Mail: christine schumann@dgm.org

Detlef Urbanitz Tel.: (030) 7 84 5287
E-Mail: detlef. urbanitz@dgm.org

11.05.201914.00 - 17.00Treffen FSHDRestaurant Havelblick Havelschanze 9 13587 BerlinKontakt:
Susi Meissner
Tel. 364 33280

13.05.201917.00 - 18.30Angehörigengruppe MS ErkrankteDMSG Geschäftsstelle, Aachener Str. 16, 10713 BerlinBegleitet durch: Kerstin Neumann (Diplom Reha-Psychologin)
Zielgruppe: Angehörige und Freunde MS-Betroffener
DMSG Geschäftsstelle,
Aachener Str. 16,
10713 Berlin
Teilnahmekosten:Keine
Anmeldung: Erforderlich bei der DMSG
Kursnr.19-01-02

16.05.201919.00 - 21.00Der Auszug aus dem ElternhausGeschäftsstelle Lebenshilfe Berlin, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15, 10179 BerlinDie Wohnberatung der Lebenshilfe Berlin informiert zu allen Fragen, die mit dem Auszug des Kindes mit Beeinträchtigung im Zusammenhang stehen.
- Welche Wohnformen gibt es und wer bietet was an?
- Wie läuft die Finanzierung, und wie funktioniert die Beantragung der entsprechenden Leistungen?
- Wo bekomme ich weitere Informationen?
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung erforderlich bei:
Sabine Leonhardt
Telefon 030 82 99 98-159
beratung@lebenshilfe-berlin.de

22.05.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
-Grundsicherung nach SGB XII
-Pflegeversicherungsrecht
-Kindergeld
-Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
-Behindertentestament
-Eingliederungshilfe
-Schulrecht
Bitte melden Sie sich an unter:
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

02.06.201916.00 - 18.00HSMN TreffenPerleberger Str. 44 10559 Berlin Petra Loeper, Tel.: 03361 / 693932Kontakt: Email: petra.loeper@dgm -org

08.06.201914.00 - 17.00Treffen FSHDRestaurant Havelblick Havelschanze 9 13587 BerlinKontakt:
Susi Meissner
Tel. 364 33280

10.06.201917.00 - 18.30Angehörigengruppe MS ErkrankteDMSG Geschäftsstelle, Aachener Str. 16, 10713 BerlinBegleitet durch: Kerstin Neumann (Diplom Reha-Psychologin)
Zielgruppe: Angehörige und Freunde MS-Betroffener
DMSG Geschäftsstelle,
Aachener Str. 16,
10713 Berlin
Teilnahmekosten:Keine
Anmeldung: Erforderlich bei der DMSG
Kursnr.19-01-02

12.06.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
-Grundsicherung nach SGB XII
-Pflegeversicherungsrecht
-Kindergeld
-Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
-Behindertentestament
-Eingliederungshilfe
-Schulrecht
Bitte melden Sie sich an unter:
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

12.06.201918.30 - 20.30Gesprächskreis von MuskelkrankenSelbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Berlin - Mitte, Perleberger Str. 44 10559 BerlinKontakt:
Christine Schumann Tel.: (030) 7065222
E-Mail: christine schumann@dgm.org

Detlef Urbanitz Tel.: (030) 7 84 5287
E-Mail: detlef. urbanitz@dgm.org

12.06.201919.00 - 21.00Was verändert sich durch das Bundesteilhabegesetz? Eltern- und FamilienberatungGeschäftsstelle Lebenshilfe Berlin, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinInformationsveranstaltung mit Ludger Gröting, dem Vorsitzenden der Lebenshilfe Berlin. Seit 2017 wird schrittweise das Bundesteilhabegesetz (BTHG) eingeführt.

Der Referent informiert Sie über rechtliche Änderungen, die das BTHG mit sich bringt und wie sich diese in den kommenden Jahren für Sie und Ihre Angehörigen mit Beeinträchtigung auswirken.
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Sabine Leonhardt
Telefon 030 82 99 98-159
beratung@lebenshilfe-berlin.de

26.06.201915.30 - 17.30RechtsberatungGeschäftsstelle, 3. OG Heinrich-Heine-Straße 15 10179 BerlinDie Rechtsanwältinnen Christa Schaal, Stephanie Pakleppa und Jana Jeschke beraten Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien zu folgenden Themen
-Grundsicherung nach SGB XII
-Pflegeversicherungsrecht
-Kindergeld
-Behinderten- und Schwerbehindertenrecht
-Behindertentestament
-Eingliederungshilfe
-Schulrecht
Bitte melden Sie sich an unter:
beratung@lebenshilfe-berlin.de
Telefon 030 82 99 98 - 159

04.08.201916.00 - 18.00HSMN TreffenPerleberger Str. 44 10559 Berlin Petra Loeper, Tel.: 03361 / 693932Kontakt: Email: petra.loeper@dgm -org

06.10.201916.00 - 18.00HSMN TreffenPerleberger Str. 44 10559 Berlin Petra Loeper, Tel.: 03361 / 693932Kontakt: Email: petra.loeper@dgm -org